19.10.2014


Um kurz nach 14 Uhr war es vorbei für uns Feuerwehrmänner mit dem Genießen des schönen Wetters am Sonntag-Nachmittag. Wir wurden von der Leitstelle zum Einsatz gerufen. Auf der B104 (in der berüchtigten scharfen Kurve kurz hinter Wilsickow in Richtung Strasburg) gab es, wie leider schon so oft einen schweren Verkehrsunfall. Und wiedermal war es ein Motoradfahrer, der in die Leitplanke der Gegenfahrbahn krachte. Zum Glück herrschte zu diesem Moment kein Gegenverkehr, so dass niemand weiter- außer der Kradfahrer selbst- zu Schaden kam. Der Kradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Unsere Aufgabe war es dann, die ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten des Fahrzeugs zu binden und anschließend die Fahrbahn zu reinigen.
Unser Team war wieder schnell und vielzählig einsatzbereit. Hiermit vielen Dank dafür.