09.05.2015 - 7. Treffen 2015


Als unser Jugendwart Stefan in dieser Woche unseren Eltern per Whatsapp mitteilte: "Am Samstag bitte alle in Uniform inkl. Helm und Handschuhen erscheinen! Wenn das Wetter mitspielt, üben wir den Löschangriff mit Wasser!" - war die Freude bei allen groß. Endlich bauten wir unsere Trockenübungen zu einem richtigen Löschangriff mit Einsatz von Wasser aus. Als es um 14 Uhr los ging, meinte es Petrus noch ganz gut mit uns. Die Sonne schien und wir bauten draußen auf der Wiese hinter der Feuerwehr alles für einen Löschangriff auf. Unterstützung leistete wie immer unser stellvertretender Jugendwart Ronny. Ebenfalls zur Hilfe erschienen Kamerad Christian S. und Herr O. Schulze. Geplant hatte Stefan, mindestens 4 Durchgänge eines Löschangriffs zu trainieren. Nach kurzer Einweisung, wer welche Position und Aufgabe zu übernehmen hat, ging es auch schon mit dem 1. Probedurchgang los. Und siehe da, es klappte schon auf Anhieb ganz gut. Was weniger gut klappte, war das Zeitmessen (hihiii) ... Auf ging's zum nächsten Angriff. Auch dieser lief fast perfekt... hach, aber das Zeitmessen klappte wieder nicht :-) .. was war nur mit dem "Zeit-Stopper" los - verwechselte doch tatsächlich START und STOP-Taste??? Ach wie gemein: nun fing es auch noch an zu regnen. Aber davon ließen wir uns nicht beirren und starteten in den 3. Probelauf. Dieser lief wieder gut, alle verstanden ihre Position gut umzusetzen und liefen so schnell sie konnten... Ruckizucki waren beide Teams am Ziel... aber Oh-Nein! Wo blieb das Wasser denn nun? Irgendwie machte die TS (Pumpe) einen Strich durch die Rechnung... Und der Zeitstopper wartete und wartete, dass er nun endlich mal richtig auf "Stopp" drücken konnte. Egal, weiter machen war angesagt! Durchgang 4 im strömenden Regen stand noch bevor. Auf die Plätze- fertig - los! Wieder liefen alle schnell durch und kuppelten unterwegs ohne Fehler... vor dem Ziel angekommen, warteten wir wieder auf das Wasser und den richtigen Wasserdruck, um die Ziele abzuschießen. Die Zeitmessung klappte nun auch: Unter 1 min!!! Wenn das Wasser etwas besser gelaufen wäre, hätten wir wahrscheinlich die bisher beste Zeit drin gehabt. Aber das wird bis zum nächsten Training sicherlich mit der TS wieder alles geregelt sein. Wir sind guter Dinge, dass wir beim Ausscheid ein gutes Ergebnis erzielen werden. Auf jeden Fall hat es allen mit dem Wassereinsatz so richtig dollen Spaß gemacht. Nach dem Aufräumen beendete dann das obligatorische "Cola-Trinken" unser heutiges Training...

Hier ein kleines Video vom heutigen Training:

 

Und auch Fotos dürfen nicht fehlen:

IMAG0070IMAG0071IMAG0072

IMAG0073IMAG0074IMAG0075

IMAG0076  IMAG0078

IMAG0082IMAG0084IMAG0085

IMAG0086IMAG0087IMAG0088

IMAG0089IMAG0090IMAG0091

IMAG0092IMAG0093IMAG0095

IMAG0097IMAG0098IMAG0099